Intro

Dieser Beitrag wurde am 22. Dezember 2011 um 00:46 veröffentlicht. Er wurde unter Fotografie, Prosa abgelegt und ist mit , , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

7 Gedanken zu „Intro

  1. Hast du das Bild entfernt? Bei einen Klick auf das Bild, sagt WordPress, dass es nicht vorhanden sei.

  2. hat mich nur gewundert^^.
    Mal eine Frage: welche Genres willst du veröffentlichen?
    Das Zitat von Stephen King auf schwarzem Grund sieht mir sehr nach eher düsteren Geschichten aus.

    • So, Problem (hoffentlich) behoben. Das Bild sollte jetzt wieder verfügbar sein.
      „Genre“ habe ich mir eigentlich kein bestimmtes vorgenommen. Ich denke, das, was ich bisher geschrieben habe, dürfte auch in etwa das sein, was du in Zukunft „genremäßig“ erwarten darfst.
      Ich schreibe nur, was mich gerade „überfällt“.

    • Sry. Die Frage von mir war schlecht gestellt und überflüssig. Ich habe nicht genau genug hingesehen.

  3. ach ja, da gleich noch ein Tipp:
    für Geschichten, Gedichte, Dramen würde ich die html-Sicht benutzen (vorrausgesetzt du kopierst sie rein, ansonsten ist der andere Editor ganz nett (shift+Enter für einfachen Zeilenumbruch)).
    Man hat im Html-editor automatisch einen einfachen Zeilenumbruch für ein Enter im reinkopierten Text, allerdings gehen erweiterte Attribute der Schrift verloren: kursiv, Farbe, Schriftart.

  4. sior giorgio sagte am :

    lieber klarnebel (schönes wort,- wer oder was birgt sich dahinter?)
    die zwei fotos gefallen mir, schön, dass du offenbar noch eine alte schreibmaschine hast zum buchstaben hacken

    grüse aus berlin

    schattenfotos zB:
    http://georgeichinger.blogspot.com/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: